Zurück   ModControl.Com - GermanysNr1MultiConsoleSceneSource > WII > Wii - Software > Tools / USB Loader

Tools / USB Loader cISO, USB Loader, ISO Loader, WBFS Manager, ISO Tools usw. für die Erstellung von Sicherheitskopien. kein Warez Support


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 04.01.2010, 21:56   #1 (permalink)
2 3 your mind...
 
Benutzerbild von Jones23
 
Registriert seit: 21.10.2005
Ort: Saarland
Alter: 34
Beiträge: 6.941
Standard Wii Backup Manager v0.3.3

Der Wii Backup Manager ist die All-in-One-Lösung um Wii Spiele zu verwalten.

Er unterstützt WBFS-formatierte HDDs und *.wbfs Dateien für Spiele auf FAT32- oder NTFS-Partitionen. Man hat die Möglichkeit 2 Festplatten einzubinden um z.B. Spiele von einem WBFS-Laufwerk auf ein FAT-Laufwerk zu kopieren. Zudem ist das Extrahieren von Spielen auf ein lokales Laufwerk möglich und es stehen 3 verschiedene Dateiformate zur Auswahl: ISO, WBFS und CISO (komprimierte ISO). Der umgekehrte Weg ist selbstverständlich auch kein Problem und es können sogar *.rar Archive entpackt werden. Zu guterletzt kann man Spiele direkt von DVD installieren und um noch etwas Platz zu sparen hat man die Option die Update-Partition des Spiels wegzulassen, oder sogar nur die Spiel-Partition zu installieren.

Fazit: Dieses Programm sucht seinesgleichen und stellt alle anderen WBFS Manager in den Schatten. Ein sehr durchdachtes Konzept das alle existierenden Formate und Formatierungen in einer übersichtlichen Oberfläche vereint und seinen Dienst tadellos verrichtet. Eine wahre Freude damit zu arbeiten: Einfach die zu installierenden Spiele auswählen, egal ob ISO, CISO oder WBFS und das Ziellaufwerk auswählen, der Backup Manager wandelt automatisch alles ins passende Format um.

Features:
Zitat:
Features in 0.3.3
-----------------

Title database
--------------
Support for Multi-language WiiTDB titles.txt.
Use CustomTitles.txt to store manual entry edits.

Different colours for each title source.
Original = Titles taken from the file because they already match, or don't exist in the databases.
WiiTDB = Title renamed on the fly from WiiTDB database.
Custom = Title renamed on the fly from Custom database.

Enable WiiTDB/Custom titles in the settings dialog.
Double click to manually edit entries.

WBFS Drives
-----------
Convert WBFS to CISO, ISO, WBFS File.
Direct drive to drive transfers.

Simulated WBFS drives
---------------------
Mount any drive with a WBFS folder and use it just like the WBFS drives.
Use any Filesystem for backup of WBFS files. eg. Mount an NTFS drive with WBFS folder.
Use the old or new .wbfs storage conventions. ie.A single WBFS folder, or multiple sub-folders. Switch between them in the settings dialog, with the option to auto convert when a drive is mounted.
Use sparse ISO on NTFS drives, instead of WBFS files.

Backup DVDs
-----------
Direct rip to ISO, CISO, WBFS file, WBFS.
Support for Multiboot discs, convert each game partition back to full ISO or transfer to WBFS etc. recovering the game's original disc title and ID.

Import/Export Files
-------------------
Read RAR, ISO, CISO, WBFS File.
Write ISO, CISO, WBFS Files.
Direct conversion from any of the readable formats, to any of the writable formats.
Transfer any readable format to WBFS or simulated WBFS drives.
Multiboot ISO support. An entry is added to the file list for each game partition.

General
-------
Format drives to WBFS or FAT32.
Extract RAR files when adding to the files list, or automatically when needed for transfer/conversion.
Add folders recursively.
Automatic WBFS file split size. Unlimited on NTFS, otherwise 4GB.
Select Wii disc partitions to keep. (Game, remove update or keep all)
Select Display unit size (auto, MB, GB).
Hide any drive you don't want to see in the drive menus, format dialog etc.
Set friendly display names for drives.
Multi-thread. Start more than 1 operation at a time. eg. It's possible to rip a DVD to one drive, while transferring files to another.
Rollup progress panels are shown on the relevent pages for current operations.
Progress panels show ETA/Total expected time, transfer speed, current transferred size, percentage complete.
Any operation can be paused or stopped at any time. Safely stop drive transfers etc. without damaging the file system.
Buffered transfers for maximum speed, but the speed and ETA etc. can be erratic because of it. Speed is more important IMO.
An MD5 Hash is calculated and stored in each disc transferred to a drive, so it's possible to verify the data integrity at a later date. The hash isn't calculated for ISO yet.
Changelog:
Zitat:
0.3.3
-----
Added: Full scrubbing (clean) mode. Full scrubbing will use only ~used~ Wii disc sectors, the rest will be filled with zeros. Without full scrubbing, some junk data will remain.
Changed: RAR extracts 20MB of data to get disc info, instead of the previous 4MB.
Added: "Game titles->Rename ??" functions use custom titles as well as WiiTDB. Custom titles have priority over WiiTDB just like on the fly renaming. So the titles displayed are the titles that are used when renaming. This was added in previous versions, but I forgot about it.
Added: Automatic WBFS file split size. Unlimited on NTFS, 4GB on FAT32.
Changed: Totally rewritten ISO/CISO writing routines to use the Wii disc exactly like the WBFS partition AddDisc().
Added: Various functions in the drive tools menu for calculating/verifying MD5 hashes. Verification results are shown on in the log for now.
Fixed: With Add->Folder function, pause and cancel buttons didn't work when the files were being added.
Fixed: Multiboot disc transfers didn't work correctly when the disc contained anything other than game partitions.
Fixed: Some multiboot disc titles had a couple of binary ones after the real title, which caused an error -32 when loading the wbfs partition in CFG. I fixed this before the first release of the multiboot handling code, but uncommented the line that caused it for some reason. I've removed this line of code completely now.
Offizieller Forenthread: Wii Backup Manager

Quelle: gbatemp.net
Angehängte Dateien
Dateityp: rar WiiBackupManager0.3.3.rar (614,0 KB, 789x aufgerufen)
__________________

KEIN SUPPORT via PN, ICQ, MSN, EMAIL, ETC!

Wii F.A.Q.s:
Softmod/Homebrew F.A.Q. / USB Loader/Backup F.A.Q.
Hardware/Modchip F.A.Q.
Jones23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 15:18   #2 (permalink)
Grünschnabel
 
Registriert seit: 08.01.2010
Beiträge: 1
Standard

Hallo

Super, nur er zeigt mir nur nicht meine USB HD an nur meine zwei Internen warum?
Funkt aber mit den Anderen Manger 0.3.0.
Ist das ein bug oder mach ich was Falsch.
PS. die USB HD ist in WBFS Format.


Mfg Ben045

Geändert von Ben045 (08.01.2010 um 15:31 Uhr)
Ben045 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2010, 17:58   #3 (permalink)
2 3 your mind...
 
Benutzerbild von Jones23
 
Registriert seit: 21.10.2005
Ort: Saarland
Alter: 34
Beiträge: 6.941
Standard

Ist wahrscheinlich ein Bug, oder die Platte wird versehentlich ausgeblendet, schau mal in den Einstellungen nach. Hast Du erst die Platte angeschlossen und dann das Programm gestartet? Sonst kann's sein dass er nicht schnallt dass ne neue Platte da ist.
Wenn's ein Fehler ist kannst Du ihn ja im offiziellen Forenthread (Link siehe oben) melden, dann kann das bestimmt behoben werden.
__________________

KEIN SUPPORT via PN, ICQ, MSN, EMAIL, ETC!

Wii F.A.Q.s:
Softmod/Homebrew F.A.Q. / USB Loader/Backup F.A.Q.
Hardware/Modchip F.A.Q.
Jones23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 00:24   #4 (permalink)
Grünschnabel
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 1
Standard USB-Drive nicht sichtbar

Ich habe unter "Options" -> "Settings" den Reiter "Drives" aufgerufen und den Haken an "use mounted volumes only" entfernt.

Danach war die Platte sichtbar. Meine allerdings konnte ich nicht einlesen, was aber an der Platte liegen kann.... Einen Test wäre es wert.
goaly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2010, 19:53   #5 (permalink)
Grünschnabel
 
Registriert seit: 27.08.2006
Beiträge: 1
Standard

also, ich weiß nicht, ob das jemandem hilft ...
ich hatte folgendes Problem, das ich 2 Partitionen hatte und der USB Loader die Games der 2 Partition nicht abgespielt hatte, error not compatibel with 2 Partition oder so.
Ich habe nun die Games im Optionsmenü (musste alle einzeln auswählen bei den Games der Partition 1 & 2 :-S )
und von IOS 249 auf IOS 223-nload stellen, danach waren die Games aller Partitionen abspielbar.
Wie geasagt, angezeigt wurden alle Spiele leider konnte ich sie wegen eines Fehlers nicht starten.
wolfsstolz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2010, 20:12   #6 (permalink)
2 3 your mind...
 
Benutzerbild von Jones23
 
Registriert seit: 21.10.2005
Ort: Saarland
Alter: 34
Beiträge: 6.941
Standard

Mach einfach alle Spiele auf eine Partition, dann haste das Problem nicht.
Hab noch nie 2 Partitionen mit dem USB Loader getestet, von daher weiß ich nicht ob das überhaupt funktioniert.

Eine Frage hätt ich noch. Was hat das ganze mit dem Wii Backup Manager zu tun?
__________________

KEIN SUPPORT via PN, ICQ, MSN, EMAIL, ETC!

Wii F.A.Q.s:
Softmod/Homebrew F.A.Q. / USB Loader/Backup F.A.Q.
Hardware/Modchip F.A.Q.
Jones23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2010, 02:22   #7 (permalink)
Grünschnabel
 
Registriert seit: 25.08.2007
Alter: 43
Beiträge: 1
Standard

Hallo,

du schreibst:

Zitat:
und um noch etwas Platz zu sparen hat man die Option die Update-Partition des Spiels wegzulassen, oder sogar nur die Spiel-Partition zu installieren.
Wo kann man denn die Option setzen um die Update-Partition wegzulassen? Ich finde das nicht.

Danke.
foxm2k ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus





© 2005 - 2014 MODCONTROL.COM | Alle Rechte vorbehalten.